zurück: Die Geschichte des Mataré-Gymnasiums - Teil 3


Die Geschichte des Mataré-Gymnasiums - Teil 4

Der englisch-bilinguale Ausbildungszweig des Mataré-Gymnasiums

Die Möglichkeit einer englisch-bilingualen Ausbildung am Mataré-Gymnasium wurde im Jahre 1985 geplant und im Jahre 1986 umgesetzt. Mit dem Beginn des Schuljahres 1986/1987 startete der erste Jahrgang im biligualen Zweig. Seit dieser Zeite haben Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums die Möglichkeit, in verschiedenen Fächern zweisprachig unterrichtet zu werden, d.h. in Deutsch und in Englisch - wobei der fremdsprachige Anteil im Laufe der Jahre immer größer wird.

Der bilinguale Englisch-Unterricht startet in der 5.Klasse und 6.Klasse mit einem im Vergleich zum "normalen" Englischunterricht intensivierten Spracherwerb durch eine zusätzliche Wochenstunde Englisch.

Ab der 7. Klasse findet auch Unterricht in den gesellschaftlichen Fächern in englischer Sprache statt: In der Klasse 7 ist es das Fach Politik, in Klasse 8 Politik und Erdkunde, in der 9. Klasse die Fächer Geschichte und Erdkunde und schließlich Politik und Geschichte in Klasse 10.

Auch in der Oberstufe setzt sich der bilinguale Ausbildungsgang fort: Neben Englisch als Leistungskursfach umfasst er hier Grundkurse in Geschichte oder Erdkunde in englischer Sprache (mit der Möglichkeit, die Abiturprüfung in englischer Sprache abzulegen).

Das Mataré-Gymnasium zählte seinerzeit zu den"Vorreitern" des englisch-bilingualen Unterrichts an den Gymnasien des Landes NRW. Die Arbeit im Billingualen Zweig erfordert qualifizierte und engagierte Lehrer und Lehrerinnen mit geeigneten Fachkombinationen. Das Interesse an einer schulischen Ausbildung im billingualen Zweig eines Gymnasiums ist nicht nur in Meerbusch groß - mit steigender Tendenz.

Fazit

30 Jahre hat das Mataré-Gymnasium schon "auf dem Buckel" - mit einer wechselhaften Geschichte. Namhaften Anteil daran haten die Schulleiter:

Unser erster Schulleiter, Herr Wolfgang Gewaltig, übte seinen Beruf von der Gründung der Schule im Jahre 1968 bis Oktober 1985 aus. Herr Andreas Heumann war zweiter Schulleiter bis zu den Sommerferien 1997. Seitdem ist Herr Jörg Winterwerb Leiter unserer Schule.


weiter: Aus der Biografie Ewald Matarés